IMPELA – Implementierung und Evaluation der S3-Leitlinie zu Screening, Diagnose und Behandlung alkoholbezogener Störungen

Herzlich willkommen auf der Interpräsenz des Projektes IMPELA „Implementierung und Evaluation der S3-Leitlinie zu Screening, Diagnose und Behandlung alkoholbezogener Störungen“. Die IMPELA-Studie ist ein dreijähriges Projekt, welches die bedarfs- und nutzenorientierte Auswahl, systematische Entwicklung, modellhafte Implementierung und Evaluation von Umsetzungsstragien der S3 Leitlinie zu alkoholbezogenen Störungen in der Modellregion Bremen adressiert.

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung durch unsere Bremischen Projektpartner: